Dorferneuerungsverein

Der Dorferneuerungsverein Waldkirchen an der Thaya ist ein gemeinnütziger Verein, unpolitisch,  nicht auf Gewinn ausgerichtet, und erstreckt seine Tätigkeit  auf das gesamte Gemeindegebiet der Marktgemeinde Waldkirchen an der Thaya. Ziel des Vereines ist die Verwirklichung der Interessen der Dorfgemeinschaften in kultureller und sozialer Hinsicht.

Uns geht es darum, die OrtsbewohnerInnen zu ermutigen, bei derGestaltung und Entwicklung des unmittelbaren Lebensraumesmitzuarbeiten. Dazu wollen wir mit Information, Bewusstseinsbildung und  Entwicklung bzw. Stärkung der örtlichen Identität beitragen.

Obfrau
Christa Stürmer
0664/511 31 93
familie.stuermer@hotmail.com

Obfrau
Stellvertretung
Herbert Haidl
0664/581 13 21

Kassier
Kerstin Hebinger
0664/867 77 86

Kassier Stv.
Gerhard Braunsteiner
0664/846 15 73

Schriftführerin
Marlis Eipeltauer
0676/ 838 44 85 91
Marlis.eipe@gmail.com

Schriftführer Stv.
Elisabeth Ringl
0664/548 70 46
e.ringl@aon.at

„Stolz auf unser Dorf“

sind die Mitglieder des Dorferneuerungsvereins und anderer Vereine in Waldkirchen. Freiwillige Helferinnen und Helfer gestalteten gemeinsam beim Gemeindezentrum ein
Mensch-ärgere-dich-nicht Spiel im XXL Format.  Würfel und Kegel befinden sich in einer Kiste neben dem Spielfeld und können jederzeit von Bewohnern und Besuchern benutzt werden. Für unsere Gäste aus dem benachbarten Tschechien wurden die Infos auch in tschechischer Sprache angebracht.

Fotos NÖN/Ramharter

„Stolz auf unser Dorf – gemeinsam leben wir“

Im Rahmen des Netzwerkes „Soziales Leben“ werden generationsübergreifende Aktivitäten, gemeinsames Arbeiten, renovieren usw. unterstützt. Nach der Errichtung des Mensch-ärgere-dich-nicht Spiels beim Gemeindezentrum im späten Frühjahr wurde die Sanierung des Fußballplatzes, welcher zugleich als Sportplatz für die Volksschule und den Kindergarten fungiert, in Angriff genommen. Durch diverse Leitungsgrabungen und Erdreichsetzungen war der Platz schon sehr uneben geworden und stellte ein Verletzungsrisiko dar.

Ein herzliches DANKE an alle Beteiligten für eure Mithilfe!

Die Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde freuen sich schon auf die neue Sport- und Fußballsaison im Frühjahr.